top of page

Datenschutzrichtlinien

Eigentum und redaktionelle Verantwortung

Diese Datenschutzrichtlinie regelt die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Website.

Die Website wird von der Gesellschaft Le Noeud Logique veröffentlicht, einer Gesellschaft mit Hauptsitz in 16 rue Auguste Chevallier, Sainte-Maure, 37800, Frankreich, eingetragen  unter der Nummer 804 962 199 00027, vertreten durch Herrn Antoine Lefort, als Eigentümer.

Im Rahmen der Bereitstellung der Website kann Le Node Logique personenbezogene Daten erheben.

Die Vertraulichkeit personenbezogener Daten ist von größter Bedeutung für Le Noeud Logique, das strenge Regeln und Verfahren zu ihrem Schutz eingeführt hat.  

Sie werden umfassend darüber informiert, dass die übermittelten und erhobenen personenbezogenen Daten einer automatisierten Verarbeitung unterliegen.

Definitionen

Im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie gelten die folgenden Definitionen für alle Begriffe, die mit einem Großbuchstaben beginnen, im Singular und im Plural:

​​​

  • „Personenbezogene Daten“: personenbezogene Daten, die von EtOH CONSULTING erhoben und verarbeitet werden.

  • „Datenschutzerklärung“: dieses Dokument.

  • „Website“: die von Lenoeudlogique veröffentlichte Website von Lenoeudlogique, unabhängig vom Anzeigemodus.

„Sie“, „Ihr“, „Ihr“: Sie, Benutzer der Website.

Wie werden die Daten erhoben?

Der logische Knoten kann Ihre personenbezogenen Daten auf unterschiedliche Weise erfassen:

  • Bei der Nutzung der Website.

  • Wenn Sie The Logical Node aus irgendeinem Grund kontaktieren.
     

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben und zu welchen Zwecken?

Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, die Bereitstellung einiger dieser personenbezogenen Daten abzulehnen, insbesondere indem Sie Cookies ablehnen. Wenn Sie sich weigern, alle diese personenbezogenen Daten bereitzustellen.

Der logische Knoten setzt das Prinzip der Minimierung personenbezogener Daten um und beschränkt ihre Erfassung auf das, was für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website und die Bearbeitung von Bestellungen erforderlich ist.

LNL kann die folgenden personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, sofern bereitgestellt:

>> Ihre Kontaktdaten und Informationen (Name und Vorname, E-Mail-Adresse, Anschrift).

Diese personenbezogenen Daten sind erforderlich, um Ihnen bei Ihren Formalitäten behilflich sein zu können, Unterrichtsstunden zu buchen oder Sie einfach wieder zu kontaktieren.

Diese personenbezogenen Daten sind erforderlich, damit LNL die Website verbessern, Ihnen ein personalisiertes Erlebnis bieten, Unterstützung bei der Nutzung der Website leisten und Nutzungsstatistiken für die Website erstellen kann.

>> Details zu Ihrer Nutzung der Website, insbesondere durch Cookies (Ursprungsseite, empfangene Datenmenge, Seitenaufrufe, durchgeführte Aktionen);

Diese personenbezogenen Daten sind erforderlich, damit LNL die Website verbessern, Support für die Nutzung der Website leisten und Nutzungsstatistiken für die Website erstellen kann.

Kekse

Sie können sie ablehnen oder akzeptieren. Eine Band wird sichtbar, sobald Sie auf der Website ankommen.

Speicherort der Daten

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden innerhalb der Europäischen Union oder Israel (Hauptsitz des Hosts) gespeichert.

Offenlegung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden niemals ohne Ihre vorherige Zustimmung an Dritte weitergegeben.

LNL kann die folgenden Dienstleister einsetzen, die möglicherweise Zugriff auf personenbezogene Daten haben, die Sie akzeptieren:

Website-Hosting: Wix, Israel

  • Site-Analyse-Software:  Google Analytics.

Diese Dienstleister sind gegenüber LNL vertraglich verpflichtet, ihre gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen in Bezug auf personenbezogene Daten einzuhalten.

Personenbezogene Daten können auf Anfrage oder in Anwendung des Gesetzes oder per Gerichtsbeschluss auch an jede Verwaltungsbehörde übermittelt werden.
 

Sicherheit personenbezogener Daten

LNL stellt sicher, dass personenbezogene Daten unter Bedingungen gespeichert werden, die den Industriestandards entsprechen.

LNL verpflichtet sich insbesondere, die für die Sicherheit personenbezogener Daten geltenden Vorschriften einzuhalten.

Deine Rechte

In Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz und der DSGVO haben Sie die folgenden Rechte für alle personenbezogenen Daten, die an LNL übermittelt werden:

  • Zugangsgenehmigung,

  • Recht auf Berichtigung und Änderung,

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

  • Widerspruchsrecht,

  • Recht auf Portabilität.

bottom of page